HGS – Ihr Spezialist für Kraft-Wärme-Kopplung

Die Spezialisten von HGS wissen, was bei den unterschiedlichen Brennstoffen zu beachten ist und welche Potenziale sie bieten. Unser herausragendes Know-how im Bereich der Sondergase gewährleistet Ihnen eine optimale Nutzung erneuerbarer Energien.

HGS gehört in Deutschland zu den Spitzenunternehmen für den Bau, die Wartung, Instandsetzung und technische Betriebsführung von Blockheizkraftwerken (BHKW). Unsere Kompetenz beruht auf fast 40 Jahren Erfahrung als führender Service-Dienstleister für Gasmotoren und BHKW. Ob Erdgas, Grubengas, Deponiegas, Biogas oder Klärgas: Unser fachliches Know-how garantiert Ihnen eine optimale Effizienz und Betriebssicherheit Ihres BHKW.

Qualität ist unser Versprechen

Um absolute Qualität zu gewährleisten, verbauen wir ausschließlich Technologien renommierter Markenhersteller. Unsere mehr als 130 Mitarbeiter sind hervorragend ausgebildete Spezialisten in ihrem Fach. Durch regelmäßige Schulungen bei den Herstellern halten sie ihr Know-how stets auf dem aktuellen Stand.

Insgesamt betreut HGS derzeit mehr als 1.600 Blockheizkraftwerke mit einer Gesamtleistung von über 1.000 Megawatt

Sondergase sind unser Alltag

Gasförmige Brennstoffe – erneuerbar oder fossil – beherrschen unsere Experten perfekt. Vom Anlagenbau über die präventive Wartung bis zur Grundüberholung in der eigenen Werkstatt ist H.G.S. die Gasmotorenkompetenz an Ihrer Seite – mit eigenem Notdienst 365/24/7.

Mit unseren individuellen Service-Konzepten unterstützen wir Sie dabei, Ihre Ziele zu erreichen: Ob Flexibilitätsprämie, Marktprämie, sichere Energieversorgung oder Erhöhung der Wirtschaftlichkeit – immer den Klimaschutz im Blick. Durch Optimierungsmaßnahmen und Innovationen garantieren wir Ihnen jeden Tag die höchst mögliche Verfügbarkeit.

Spitzenleistungen vom Spezialisten

– Fast 40 Jahre Erfahrung mit BHKW
– Servicepartner für 1.600 BHKW
– Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung
– Motormanagement
– Ölmanagement
– Fernüberwachung und Anlagenmonitoring
– Kalibrierung der Gaswarngeräte nach § 56 UVV Gase (VBG 61)
– Abgasmessungen nach gültiger TA-Luft
– Anlagenbau, Optimierung und Modernisierung
– Schadensanalyse und Reparatur
– Ersatzteile und Austausch von Motoren, Aggregaten und Elektronikkomponenten
– Xchange-Artikel und Shortblocks
– Motorengeneralüberholung in der eigenen Werkstatt
– Bereitschaftsdienst und 24-Stunden-Notdienst, 365 Tage im Jahr
– Kurbelgehäuse-Bearbeitung/ Bohrwerkstechnik
– Biogas-Flex